iNomads.de

Agadir – Toyota Kundendienst

Nach dem morgendlichen Kaffee fahren wir in Richtung Agadir. In der Großstadt wollen wir versuchen, doch noch ein Ladegerät zu kaufen und einen Ölservice bei Toyota durchzuführen.

Bei der Toyotawerkstatt treffen wir um 12:15 Uhr ein. Ab 12.30 Uhr ist erst mal Pause. Wir sollen um 14.00 Uhr wiederkommen, dann könne man uns schon helfen.

Die Pause nutzen wir, um in einen nahegelegenen Baumarkt zu fahren. Aber leider wieder kein Erfolg. Die Ladegeräte sind viel zu groß und nicht vergleichbar mit dem, was wir kennen und erwartet hatten. Wir nutzen die Pause für ein Mittagessen und sind pünktlich um 14.00 Uhr wieder bei Toyota.

Die Werkstatt führt den 20.000er Kundendienst mit Ölwechsel durch und nach meiner Einschätzung machen sie einen guten Job. Wer weiß, wann wir mal wieder ein solche Gelegenheit bekommen. Ich bleibe die ganze Zeit dabei, da wir alle Wertsachen im Auto haben. Der Land Cruiser ist nach der Behandlung jedenfalls wieder Top in Form. Ich kaufe noch zwei zusätzliche Ölfilter, die wir auf dem weiteren Weg sicher noch gut gebrauchen können.

Weiter geht die Fahrt noch eine Stunde Richtung Süd. Wir haben die Empfehlung für einen Campingplatz direkt am Strand, wo wir jetzt bleiben wollen bis das Ersatzteil aus Deutschland angekommen ist. Tatsächlich finden wir einen schönen Platz auf dem Campingplatz Sidi-Wassay direkt am Strand in einem Naturschutzgebiet. Die sanitären Einrichtungen sind etwas in die Jahre gekommen, aber es gibt eine warme Dusche und einen Stromanschluss. Mit einem Verlängerungskabel schliessen wir den Kühlschrank an Landstrom an und laden alle Geräte Mobiltelefone, PC, Lampen, Akkus usw. auf.

https://www.wassaybeach.net/en

Mit den Geräuschen der Brandung schlafen wir zufrieden ein.